IPSE-PROJEKT
Thore Volquardsen

 Bewusstseins-Therapeut / Bewusstseins-Therapeutin    ---   Bewusstseins-Therapie

Metatron (Zeichnung und Foto: Katja Lohmann)


Sich berufen zu erleben, ist mehr als Bildung, Abschlüsse und Qualifikation. Sich berufen zu erleben umfasst ein tiefes Gefühl von Erfüllung durch Geben und Erhalten - und ist verbunden mit Bewusstheit und dem Wunsch nach Verantwortungsübernahme.

Das Weitertragen, Anwenden und Leben der Ordnungsgesetze ist hierbei eines der zentralen Themen. Wir werden dann Paten und Patinnen für alles was da ist und dürfen bewusst daran mitwirken, dass durch Bewusstheit und Handlungsverantwortung Gleichgewicht entsteht. Als Therapeut*in sind wir Diener und Wärter dieser Ordnungen und dürfen andere in ihrer Entwicklung und ihrer Selbstfindung begleiten. Das ist eine der höchsten und heiligsten Aufgaben, die Menschen ausführen dürfen.

Durch Bewusstsein erschaffen wir uns eine andere Welt - eine Welt, die im Gleichgewicht schwingen kann - in der nicht mehr unsere Ego-Anteile regieren, sondern unsere Seelen und wir Selbst - so wie wir also wirklich sind, nicht unser konditioniertes Ich.

Wahrer Frieden, Freude und Glück - und Liebe sind erschaffen, wenn wir uns dieser Ebenen bewusst werden, unsere eigenen Konstriktionen verstehen, annehmen und loslassen - und uns darauf einlassen unsere Seele mehr und mehr zu zeigen, unser Selbst zu erschaffen und unserem Höheren Selbst zu begegnen.

Fühl' Dich eingeladen...





Zeremonien-Tisch (Foto: Katja Lohmann)



Bewusstseins-Therapeut / Bewusstseins-Therapeutin (ca. 2,5 Jahre Studium)


Online-Lektionen durch Vorträge (alle 2 Wochen erscheint ein neues Video über YouTube)

WhatsApp-Gruppe als Peer-Gruppen-Austausch

2 Module / Retreats je 2 Tage auf ausgesuchten Seminarhöfen oder geeigneten Orten

Wer mag:

Retreats und Workshops zu verschiedenen Themen, um Erfahrenes zu vertiefen





Die Kosten für das Studium zum/zur BewusstseinsTherapeutenIn sind auf freiwilliger Basis. Wir verzichten somit auf festgelegte Preise. Der Referenzwert in unserer Gesellschaft beträgt diesbezüglich etwa 3.600,00 Euro. Auch das ist Bewusstsein. Die YouTube Lektionen und die komplette Peer-Gruppen-Arbeit auf WhatsApp sind auf reiner Spendenbasis. Du kannst die Lektionen uneingeschränkt nutzen - und zwar natürlich auch in der Wiederholung und somit zum eigenen Training. Bei den Lektionen geht es um Dein persönliches Tempo und um das Erkennen Deines persönlichen Rhythmus. Für diese Lektionen kannst Du das geben was Du magst, hast oder kannst. Du bist hierbei in Deiner ganz eigenen Verantwortung von Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt.

Die zwei Module innerhalb des Studiums werden mit je 200,00 Euro berechnet - zuzüglich der Unterbringungs- und Verpflegungskosten des Seminarhofes. Nach den beiden Seminarwochenenden werden wir Dir ein Zertifikat zum/zur BewusstseinsTherapeutenIn ausstellen.

Darüber hinaus werden wir immer wieder Retreats oder Workshops anbieten - in Deutschland, aber auch im europäischen Ausland. Diese Retreats und Workshops sind zusätzlich und werden gesondert abgerechnet. Manche dieser Veranstaltungen werden auf Spendenbasis sein, wieder andere werden zu festen Preisen buchbar sein. Unser Veranstaltungskalender wird Dir diesbezüglich alle Daten zeitnah zur Verfügung stellen.

Weitere Kosten können entstehen - zum Beispiel für den Bau einer Trommel, den Bau eines eigenen Elementerades und so weiter... 

Deine persönlichen Spenden/Zahlungen kannst Du ganz einfach über PayPal oder über Patreon abwickeln. So hast Du Deine volle Übersicht. Die Daten zu den Verbindungsplattformen hinterlegen wir hier in Kürze...


Die Lektionen findet Ihr unter folgendem Link in unserem YouTube-Channel (Projekt310 Katja und Thore):

https://www.youtube.com/channel/UC71JuBZl8u3zCeUnROG4CTA


Projekt310 Katja und Thore


Die Lektionen werden durchnummeriert sein. Die einzelnen Videos könnten dann so aussehen:

#Bewusstseinstherapie-Einführung 

oder

#Bewusstseinstherapie-Mut

oder

#Bewusstseinstherapie-Verstand Teil 1

...



HINWEIS:

Es werden keine Berufsausbildungen aus sozialen, therapeutischen, pädagogischen, erzieherischen oder pflegerischen Bereichen vorausgesetzt.


Inhalte des Studiums:

Der Umfang des Studiums beträgt gemittelt etwa zwischen 450 und 600 Unterrichtsstunden.



  • Die 12 Archetypen in uns und das kausale Verständnis der Wirksamkeit 
  • Die 18 Bewusstseinsstufen bzw. Bewusstseinsebenen und deren Energiewerte und Frequenzen für Krankheiten, Störungen, Heilung, Gesundheit und Erfüllung
  • Die 5 Elemente (Erde, Feuer, Wasser, Luft und Äther) in ihrer Bedeutung und in ihrer Kraft - einzeln und im kausalen Verständnis
  • Ordnungsgesetze erkennen, verstehen und erleben
  • Das Erd-, Medizin- und Elementerad in seiner Bedeutung, seiner Kraft und Wirksamkeit
  • Über die Entwicklung von Fähigkeiten und Talenten
  • Über das Höhere Selbst, Anderswelten und Wesen
  • Über die Aura, Resonanz und morphogenetische Felder - "Wie Alles mit Allem verbunden ist" 
  • Über die Wirksamkeit von Trauma und Resilienzen
  • Was wir über die Wirkung von Raum und Zeit verstehen 
  • Über unsere Ahnen
  • Über unser Karma
  • Über Runen und die Kraft der Runen
  • Über Symbole, deren Bedeutung
  • Über bewusstes Atmen
  • Über Bezüge (das Sich-Beziehen) - und die Bedeutung und Wichtigkeit von Kontext-Bezügen 
  • Über den friedvollen Krieger - oder: Wie Frieden in und um uns entsteht
  • Über Bäume und Wälder - und andere Pflanzenwesen - und das Draußen-Sein
  • Über "...das, was sein soll..." - das Erschaffen unserer (unbewusst) gewählten Zukunft
  • Über die weiblichen Energien
  • Über die männlichen Energien
  • Über Bindung und Das-Sich-Verbinden und Verbunden-Sein mit sich und Allem was da ist
  • Die Bedeutung von Achtsamkeit, Respekt, Wertschätzung und Würde
  • Von Demut und Disziplin
  • Die Suche nach unseren Visionen
  • Das Schaffen von Heiligen Räumen und Heiligen Zeiten
  • Wir sind keine Schamanen: Die Abgrenzung vom Schamanismus, Neo-Schamanismus, heiligen Priestern und ähnlichen Berufungen, die ausschließlich den indigenen Völkern vorbehalten sind.
  • Viel Eigenerfahrungs-Anteil in den Präsenz-Modulen




In tiefer Verbundenheit...



E-Mail
Anruf
Karte
Infos