IPSE-PROJEKT
Thore Volquardsen

Projekt310


Vision und Idee

Das, was wir all die Jahre lehren und weitergeben durften und dürfen - das eben auch in den materiellen Dingen der Vielfalt zu erschaffen - das wollten wir machen. Entstanden ist eine unglaublich große Ansammlung von Symbolen, Altaren, Tischen, Hockern, Federn, Räucherschalen, Kerzenhaltern, Runen-Sets, sogar ganze Wände und Zimmer, Hütten und so viele Dingen mehr. Auch bauen wir unseren Salbei, Beifuß, Minze, Rosmarin und so viele Kräuter mehr selber an und erschaffen hier bei uns einen Ort und Räume des Rückzuges und der Ausrichtung, den wir auch für Dich öffnen möchten...



Der Name "Projekt310" leitet sich von den Energiewerten der Bewusstseinsstufe Bereitwilligkeit ab. Bereitwilligkeit heißt soviel wie "ich bin bereit mich einzulassen..." - "ich bin bereit, Verantwortung für mich und mein Drumherum zu übernehmen..." - "Ich bin bereit, mich zu hinterfragen, auch wenn mich keiner in Frage stellt..." - "Ich bin bereit, meinen Drachen zu begegnen und sie zu zähmen - und mein Leben zu erschaffen..."... Es gibt insgesamt 17 Bewusstseinsstufen, die von D.-R. Hawkins erforscht wurden. In einigen Retreats und auch in Workshops und Seminaren lehren wir zu diesen Bewusstseinsstufen und verbinden diese mit den Archetypen, den Elementen und natürlich auch mit Dir...

Wir wollen diesen Schritt konsequent gehen. Dieses bedeutet, dass wir auf das konstriktive Bezahl-System der Matrix verzichten wollen. Schau' Dir hierzu unseren Unterpunkt "Bezahlung und Kosten" an.


Verschiedenen Bereiche

Überall-Sein  mit den Kategorien "Heiliger Kram"  - "Altare & Portale" und "Deine Auszeit bei uns"

Drinnen-Sein mit den Kategorien "Räume gestalten" und "Möbel gestalten"

Draußen-Sein mit den Kategorien "Elementeräder", "Hüttenbau", "Möbel gestalten" und "Unterwegs-Sein"


Bezahlung und Kosten

Natürlich kommen wir nun noch zu dem Thema der Bezahlung bzw. der Kosten. Bezahlung und Kosten stehen hier für Energieausgleich - und einem tiefen Verständnis, dass die Dinge in Ordnung kommen, wenn wir sie wirklich (wirksam) aus unserem Selbst erschaffen wollen.

Du entscheidest selbst was Du zahlen kannst, möchtest oder bereit bist zu geben. Da wir in der Welt der Matrix eine solche Form des Energieausgleiches in der Regel nicht kennen, geben wir den Referenzwert der Matrix an. Der soll Dich jedoch lediglich an den Matrix-Wert erinnern. Du selbst bist in der Verantwortung für Energieausgleich. Energieausgleich kann auch zu anderen Zeitpunkten stattfinden und geht nicht von dem Gesetz der Matrix Zug um Zug aus.

Energieausgleich ist oftmals eben auch nicht auf einem direkten Weg zu erleben, sondern geht ganz eigene Wege. Die Gesetze zu Energieausgleich kannst Du in einigen Modulen / Retreats kennen lernen und anwenden. Wir sind verbunden mit anderen und können im morphogenetischen Feld zusammen resonieren und auf die große Bibliothek des Lebens zurückgreifen. Du bist ein Teil davon, und es kann Dir bewusst werden, dass Du in die Bibliothek des Lebens hineingibst und herausnimmst.

Den Referenzwert der Matrix für die angebotenen Leistungen und Gegenstände siehst Du in den jeweiligen Angeboten. Lass' Dich hiervon aber nicht abschrecken oder beeindrucken. Geh' in Dich und frage Dich, was Du geben kannst, möchtest oder bereit bist zu geben. Setze Dich mit uns in Verbindung wenn Du magst, damit wir gemeinsam Möglichkeiten erschaffen können... Wir vertrauen hierbei auf die Ordnungsgesetze und dürfen weiter lernen und Erfahrungen sammeln.

Hast Du Fragen oder Wünsche, dann kontaktiere uns gerne über projekt310@ipse-projekt.de

Wir hoffen, dass Du beim Stöbern auf unseren Seiten Freude hast und Dich wohlfühlst...

Herzliche Grüße

Katja und Thore


E-Mail
Anruf
Karte
Infos