IPSE-PROJEKT
Thore Volquardsen

Fachkräftemangel...

gibt es nicht... - was für eine provokante These...

Im Klartext:

Der Mangel an Fachkräften ist letzten Endes eine Illusion und von den Trägern und Einrichtungen der Sozialwirtschaft selbst erschaffen. Hierbei wird nicht ignoriert, dass wir in unserem Land mehr ausbilden und schulen müssen. Ob aber ein Träger oder eine Einrichtung einen Fachkräftemangel beklagt, hängt weniger vom äußeren Markt als vom eigenen Profil und deren Parametern ab. Es geht primär darum, ob ein Arbeitsplatz attraktiv ist - nicht nur gehaltlich, sondern den ganzen Menschen betreffend. Dieses bedeutet, dass Menschen im Ganzen wahrgenommen werden wollen - und zwar temporär und in seinem Sozialraum. Die Reduktion auf die Stellenbeschreibung und die Eingruppierung in Lohn- und Gehaltsgruppen ist überholt und verhindert die Entfaltung von Gestaltungspotenzialen. Jeder Mensch sucht sinnvolles, sinngebendes und wirksames Gestalten-Können - also ein Sich-Entfalten-Können, was wiederum zu einer erhöhen Motivation, Resilienz, Gesundheit und Zufriedenheit führen wird. 

Dieses Bewusstsein selbst verhindert bereits den Fachkräftemangel, weil solche Mitarbeiter im Sozialraum positiv infizieren. Fehlzeiten durch Krankheit, Störungen durch Einarbeitungszeiten in immer komplexere Aufgabenbereiche, Fluktuation durch Kündigungen und die allgemeinen psychischen Belastungen durch hohe strukturbedingte Anforderungen und unflexible oder starre Systeme sowie Grundannahmen der Verunmöglichung (... das geht nicht, weil...). Nicht zuletzt soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass Teamführung und ein Teamklima entscheidende Faktoren für Gesundheit, Freude und Motivation sind. 

Teamführung wird in den meisten Betrieben als eine Form der Verwaltung oder Verrichtung verstanden, die sich mit Orga und anderen Abläufen beschäftigt. Hierbei kommt das Teamklima meist zu kurz. Die Folgen sind gravierend! Mobbing, Frustration, Erschöpfung, Überforderung, Unterforderung, Hilflosigkeit, Ratlosigkeit, Isolation und Aufspaltung von Teams und viele andere Dinge mehr... Teamführung auf allen Ebenen des Trägers sollte in der Lage sein, Wertschätzung in ein Team und in jede Einzelperson transportieren zu können. Hierfür bedarf es der Befähigung. Führung ist zudem eine Charakterfrage, was häufig unterschätzt wird. Erfahrene Leiter lassen Fehler und selbst ein Scheitern zu - und verstehen diese als Schritte der Entwicklung.



Was können wir für Sie tun?

Wir wollen nicht lange drumherum reden, sondern Ihnen in unserer Übersicht schnell Informationen zu Preis uns Leistung Auskunft geben.

Alle unsere Leistungen werden im 2er-Team für Sie erbracht. So sind wir zu jeder Zeit in der Lage uns in eine kollegiale Beratungssituation zu versetzen, um notwendige Metaebenen einnehmen zu können. Es gilt in kurzer Zeit ein Kausalverständnis für Ihren Fachbereich/Abteilung aufzubauen.

Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht. Alle notwendigen Daten werden gemäß den Datenschutzrichtlinien behandelt und nach Abschluss des Auftrages an Sie übergeben.


Leistungen im Überblick (sind als Einzelmodul buchbar):

  1. Erstellung eines Bestandsberichtes (pro Fachbereich/Abteilung)
  2. Erstellen von Stellenausschreibungen 
  3. Update oder Upgrade Ihrer bisherigen Stellenbeschreibungen
  4. Vorbereitung von Bewerbergesprächen mit den entsprechenden Fachkräften
  5. Teilnahme an Bewerbergesprächen
  6. Erstellen von Baukästen zu Entlohnungs,- Urlaubs- und sonstigen Leistungen, die zur Förderung der Attraktivität des Arbeitsplatzes beitragen (z.B. Gehalt nach TVöD, 30 Urlaubstage, 5 Fortbildungstage, nach 6 Monaten Firmen-Pkw, Unterstützung bei der Wohnungssuche wegen Umzug in den Sozialraum des Arbeitsplatzes). Wir nennen dieses Standard- und individuelle Zusatzleistungen
  7. Schulung der Personalabteilung
  8. Schulung der Bereichs- und TeamleiterIn
  9. Konzeptübergabe und Einarbeitung zur Selbstüberlassung


Leistungen und Preise

Pos.

Leistung

Inhalt

Einzel-Netto

Euro

Anzahl der Zeitstunden

Gesamt-Netto

Euro

 Gesamt-Brutto

Euro

1

Erstellung eines Bestandsberichtes (pro Fachbereich/Abteilung) 

Analyse:

  • Wie ist der Fachbereich/Abteilung aufgestellt? Zielgruppe? stationär, teilstationär, ambulant? Wohnen oder Freizeit? Besonderheiten - was macht die Spezifikation aus? Aufteilung und Ausstattung der Räumlichkeiten für das Team und für die Zielgruppe? Attraktivität der Örtlichkeit und des Umfeldes? Welche Projekte (Mikro, Mini und Maxi) werden angeboten? Regelwerke, Hausordnungen,  (...)
  • Wie ist das Team aufgestellt? Wie groß ist das Team? Qualifikationen der Teammitglieder? Talente und Fähigkeiten der Teammitglieder? Altersspanne der Teammitglieder? Geschlechterverteilung der Teammitglieder? Geschlecht der Teamleitung? Leitungsstil der Teamleitung? Fort- und Weiterbildungen? Arbeitszeitregelungen? Dienstanweisungen? Umgangskultur innerhalb des Teams? Fluktuation innerhalb des Teams? Krankheitsstände im Team bzw. Krankmeldungskultur des Teams? Wie wurden offene Stellen beworben? Wie wurde mit potenziellen BewerberIn verfahren (...)
  • Umgangskultur mit der Zielgruppe? Vision oder Leitbild? Teilhabe- und Befähigungsbereitschaft? Verantwortungsübernahme? Umgang mit Regeln und Vereinbarungen? Philosophie über Erziehung und Edukation? Übernahme von Patenschaften? Einbeziehung des Sozialraumes? Einbeziehung von Familie?
  • Wir erstellen nach spezifischer Analyse einen Bericht mit vielfältigen Lösungsvorschlägen. Wir bringen den Fachkräftemangel in einen kausalen Betriebszusammenhang (Fachkräftemangel als Spiegel von Betriebsblindheit, den wir sichtbar machen können).
  • Analyse Ihres bisherigen Bewerbermanagement? Bekannte Schwierigkeiten oder Hürden bei der Besetzung der offenen Stelle (z.B. Schichtdienst oder Bereitschaftsdienst)

151,26

4x

605,04

 720,00

2

Erstellen einer Stellenausschreibung

  • Welche Stelle soll beworben werden?
  • Erstellen von 2 Textvorschlägen, die das Potenzial aller beteiligten Personen beschreiben soll - und zwar unter den Gesichtspunkten von Motivation, Interesse und gelebter Freude. Es soll eine spezifische Kultur zur Haltung des Umgangs im Miteinander vermittelt werden. Hierbei sollen folgende Eigenschaften NICHT transportiert werden: "...Sie sollten teamfähig und durchsetzungsstark sein..." 

210,08

pauschal

210,08

250,00

3

Update oder Upgrade einer Ihrer bisherigen Stellenbeschreibungen

  • Was macht die Stellenbeschreibung mit Mitarbeitern? Was soll transportiert werden? Schränkt sie eher ein eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten ein oder entfacht sie die individuellen Potenziale von Mitarbeitern - auch insbesondere über die eigentliche Qualifikation hinaus?
  • Wie, wo und mit welchem Inhalt wurde bisher ausgeschrieben?

210,08

pauschal

210,08

250,00

4

Vorbereitung von Bewerbergesprächen mit den entsprechenden Fachkräften

  •  Welches Bewerbermanagementkonzept halten Sie vor (Bewerbungsgespräche: Wer nimmt daran Teil? Welche Kultur wird vermittelt?

151,26

je nach Umfang

151,26

180,00

5

Teilnahme an Bewerbergesprächen 

  •  Welches Bewerbermanagementkonzept halten Sie vor (Bewerbungsgespräche: Wer nimmt daran Teil? Welche Kultur wird vermittelt?

625,25

pro Tag

625,25

750,00

6a

Erstellen von Baukästen Variante I mit bis zu 10 Kästen

  • Erfassen der Standard-Leistungen (u.a. gesetzlich vorgeschrieben)
  • materielle Zusatzleistungen: z.B. Betriebliche Altersvorsorge
  • immaterielle Zusatzleistungen: z.B. Unterstützung bei der Kita-Suche für das Kind

294,11

pauschal

294,11

375,00

6b

Zubuchen: Variante II mit einem weiteren 10er-Paket

  • weitere Kreativkästen

294,11

pauschal

294,11

375,00

7

1-tägiges Seminar der Personalabteilung

  • Entwicklung eines zeitgemäßen Bewerbermanagement-Konzeptes
  • Aufzeigen von Flexibilität in der Mitarbeiterverwaltung 
  • Einpflegen des Baukastensystems für Standard- und Zusatzleistungen
  • Führen von Mitarbeitergesprächen

630,25

Tagesseminar 

09.00 - 16.00 Uhr

630,25

750,00

8

2-tägiges Seminar der Bereichs- und TeamleiterIn

  •  Teamkultur aufbauen und weiterentwickeln
  • Offenheit für die Talente und Fähigkeiten der Teammitglieder
  • Offenheit für Projekte
  • Umwandlung von Problemen in Herausforderungen
  • Die Aufhebung von Gewinnern und Verlierern und dem Abbau von Konkurrenz
  • Förderung von Resilienz und Verantwortungsbereitschaft
  • Förderung von Vereinbarungen - Senken von Regeln
  • Ansprachen an das Team ("Reden halten")
  • Umgang mit der Zielgruppe - Umgang mit Veränderungen
  • Aufbau von Beteiligung und Befähigung
  • Teamführung ist eine Kunst, die Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung sowie die Würde eines jeden Wesens in den Mittelpunkt stellt - Teamführung ist eine Besonderheit, denn es sollte niemand zurückgelassen werden

1.260,50

2-Tagesseminar 

je 09.00 - 16.00 Uhr

1.260,50

1.500,00

9

Konzeptübergabe und Einarbeitung zur Selbstüberlassung

  • was wurde gemacht? 
  • was war dazu nötig?
  • was musste aufgegeben werden?
  • was wurde wie wirksam?
  • was davon sollte in das Bewerbermanagement-Konzept übernommen werden - und warum?
  • Übertragung auch auf andere Fachbereiche möglich? J/N - bedarf es dazu weiterer Module?

151,26

2x

302,52

360,00

10

Sonstige oder Zusatzleistungen nach Vereinbarung

  • Ihre Wünsche haben hier Platz...

151,26

je nach Umfang

151,26

180,00

11

Erstellen von Schriftstücken (pro Seite) ---Arial 12---

  • in der Regel 4 bis 5 DIN A4 Seiten
  • bei intensiver Analyse (auf Wunsch) bis zu 10 Seiten

29,41

je nach Umfang

29,41

35,00

12

An- und Abfahrpauschale innerhalb Deutschlands 

  • zu Ihrem gewünschten Ort

42,01

so oft wie vereinbart

42,01

50,00


In der Regel starten wir mit einem Projektbereich, damit wir Auswertungsmöglichkeiten erhalten und Ihr Risiko minimieren, das dann ggf. auf Wunsch gerne auf weitere Fachbereiche/Abteilungen erweitert und individuell angepasst werden kann.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie vielleicht bereit sind, neue Wege zu gehen, so setzen Sie sich ganz unverbindlich mit Frau Katja Lohmann in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


oder kontakten Sie uns über

katja.lohmann@ipse-projekt.de bzw.

0176 / 830 524 70


© 12.03.2021 Der Text dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos